Kontakt

Zentrum für Zahnimplantologie Bielefeld

Die Implantologie ist einer unserer Schwerpunkte. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und hohe Qualifikationen auf diesem Gebiet und haben in Praxis, Klinik und Labor bereits mehr als 16.000 Implantate gesetzt und versorgt. Zudem führen vier unserer Zahnärzte den zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie. Herr Dr. med. Dr. med. dent. Achim Großehelleforth ist zertifizierter Spezialist Implantologie.

Dr. Dr. Großehelleforth, Zahnarzt & Kieferchirurg Bielefeld

Eine Implantation ist ein chirurgischer Eingriff. Deshalb führen wir diese in unserem Implantatzentrum und der angegliederten Clinic Dental durch. Dort verfügen wir über gesonderte OP-Räume und können Sie auch in Sedierung (Dämmerschlaf) behandeln.

Dr. Dr. Großehelleforth, Zahnarzt & Kieferchirurg Bielefeld

Zahnimplantate und Knochenaufbau

Die Implantologie umfasst das Setzen von Implantaten also künstlichen Zahnwurzeln, und den eventuell erforderlichen Knochenaufbau für einen stabilen und dauerhaften Halt des Implantats im Kieferknochen. Dank der modernen technischen Ausstattung unserer Praxis können wir den Eingriff bei Bedarf digital planen und somit sicherer durchführen.

Festsitzender, ästhetischer Zahnersatz

Hochästhetischen Zahnersatz, mit dem wir nach der Einheilzeit Ihr Implantat versorgen, stellen wir in unserem Dentallabor Dentastar her, beispielsweise mit moderner CAD/CAM-Technik (computergenaue Frästechnik).

Implantatnachsorge (Recall)

Zum dauerhaften Erhalt benötigen Versorgungen auf Implantaten regelmäßige Kontrollen. Daher nehmen wir Sie gern in unser „Recall-System“ auf. Unsere speziell geschulten zahnärztlichen Assistentinnen benachrichtigen Sie regelmäßig und betreuen Sie fachkundig unter ärztlicher Aufsicht, damit Sie Ihre Implantate möglichst lange behalten. Bei guter Pflege ist eine Haltbarkeit von 20 bis 30 Jahren und länger durchaus möglich.

Gibt es eine Altersbegrenzung?

Implantate können bei Jugendlichen mit abgeschlossenem Kieferwachstum eingesetzt werden. Unsere ältesten Patienten sind über 90 Jahre alt, so dass es nach oben keine Altersgrenze gibt. Bei gesundheitlichen Problemen beraten wir sie gerne und setzen uns mit ihrem Hausarzt in Verbindung. Das Einsetzen der Implantate erfolgt dann in unserer „Klinik“ unter fachärztlicher Kontrolle. Herr Dr. med. Dr. med. dent. Achim Großehelleforth verfügt zusätzlich über eine fachärztliche Ausbildung.

Eine umfassende Beratung ist uns wichtig: Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.